ELEKTROSTIMULATION

ELEKTROSTIMULATION EINFÜHRUNG
ELEKTROSTIMULATION: KURZE GESCHICHTE
NEUROMUSKULÄRE ELEKTROSTIMULATION. ZIELE.
ELEKTROSTIMULATION UND FREIWILLIGE KONTRAKTION
PROGRAMM DER ELEKTROSTIMULATION. HAUPTAUGENMERK.
ELEKTROSTIMULATION: KENNZEICHEN DES ELEKTRISCHEN IMPULSES
DIE MUSKELSTIMULATION. FREQUENZARTEN UND WIRKUNGEN.
ELEKTROSTIMULATION UND RAUM-REKRUTIERUNG.
ELEKTROSTIMULATION UND ZEITERSPARNIS.
FAKTOREN, DIE EINE UNEINGESCHRÄNKTE NUTZUNG VON ELEKTROSTIMULATOREN BEHINDERN.
VORTEILE DES TRAININGS MIT ELEKTROSTIMULATION
ELEKTROSTIMULATION, MASCHINEN UND BENUTZER
TYPISCHE BENUTZER VON ELEKTROSTIMULATOREN.
VORSICHTSMASSNAHMEN, GEGENANZEIGEN UND NEBENWIRKUNGEN.
ELEKTROSTIMULATION: ZU BEACHTENDE VORTEILE.
WESENTLICHE ELEMENTE EINES ELEKTROSTIMULATORS UND IHRE ANWENDUNG.
STANDARD PROGRAMME DIE EIN GUTER ELEKTROSTIMULATOR HABEN MUSS.
PROGRAMME EINES GUTEN ELEKTROSTIMULATORS.
T.E.N.S. Programm / Rehabilitation.
NÜTZLICHE RATSCHLÄGE FÜR DIE TÄGLICHE BENUTZUNG DER ELEKTROSTIMULATION.
TRAINING AUSSCHLIESSLICH MIT NEUROMUSKULÄRER ELEKTROSTIMULATION.
ELEKTROSTIMULATION. VERSTÄNDNIS UND RICHTIGE ANWENUNG DER PROGRAMME
GRUNDPRINZIP DES TRAININGS MIT ELEKTROSTIMULATION.
SPORTLICHE PRINZIPIEN FÜR DAS TRAININGS MIT ELEKTROSTIMULATOREN.
ELEKTROSTIMULATION. WIRKUNG BEIM TRAINING.
TRAINING MIT NMES , KONTRAKTION MIT ELEKTROSTIMULATION DES AGONISTEN UND FREIWILLIGER KONTRAKTION DES ANTAGONISTEN.
TRAINING MIT NMES , ELEKTROSTIMULATION DES AGONISTEN UND FREIWILLIGE KONTRAKTION DES ANTAGONISTEN.
ELEKTROSTIMULATION, STRUKTUR DES TRAININGS.
ELEKTROSTIMULATION UND PRÄVENTION
HÖCHSTE WIRKUNG MIT DER HILFE DES ELEKTROSTIMULATORS.
ELEKTROSTIMULATION VOR PHYSISCHEN TÄTIGKEITEN
ELEKTROSTIMULATION NACH PHYSISCHEN TÄTIGKEITEN.
TRAINING MIT NMES UND TÄGLICHE ARBEITEN.
MUSKULÄRE ELEKTROSTIMULATION IN DER PHYSIOTHERAPIE.
ELEKTROSTIMULATION ANGEWENDET BEI DER THERAPIE.
F.A.Q. ELEKTROSTIMULATION.